Aktuelles zum
Corona-Virus
(Stand 16.11.2020)

 

Neuregelung unserer Besucherzeiten

Sehr geehrte Angehörige, seit Wochen
und Monaten erleben wir alle eine
Situation, wie wir sie uns vorher nicht
hätten vorstellen können. Heute
können wir rückblickend feststellen,
dass unsere Maßnahmen bis dato
erfolgreich waren. Mit Stand
16.11.2020 haben wir keinen
Covid-19 Fall in unserer Einrichtung.
An dieser Stelle möchten wir Ihnen
ein großes „Danke!“ aussprechen.
Durch Ihre Mithilfe, Ihr Verständnis,
Ihre Geduld konnten wir uns in den
vergangenen Monaten als
Pflegerinnen und Pfleger wieder mehr
auf unsere tägliche Arbeit
konzentrieren. Durch die erschwerten
Bedingungen war dies für uns alle nicht
einfach. Wir sind gemeinsam auf dem
richtigen Weg. Bitte lassen Sie uns jetzt
nicht leichtsinnig verspielen, was
wir erreicht haben. Unsere Besucher-
regelungen haben wir aufgrund der
aktuellen Situation weiter angepasst
(ab 02.November 2020). Dabei ist es
unser Ziel sowohl Schutz zu gewähr-
leisten, als auch Begegnungen zu
ermöglichen. Sie können Ihren
Angehörigen einmal pro Woche
(ohne Begleitung eines weiteren
Angehörigen) für die Dauer von 45
Minuten besuchen. Dabei ist eine
telefonische Voranmeldung eine Woche
im Voraus weiterhin erforderlich, um die
Besuche zu koordinieren. Um zwischen
jedem Besuch eine adäquate
Desinfektion des Besucherraumes zu
gewährleisten, bitten wir Sie um
die eigenständige Einhaltung der
Besucherzeit. Nur so kann ein korrekter
Ablauf des Besucherplanes garantiert
werden. Die Hygieneregeln müssen
jederzeit (beim Betreten, während des
Aufenthaltes in der Einrichtung und beim
Verlassen) eingehalten werden. Auch ist
ein Betreten unserer Einrichtung ohne
Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet.

Meldepflicht:

Aufgrund der Coronavirus-
Meldepflichtverordnung des Infektions-
schutzgesetzes ist sowohl der Verdacht
einer Erkrankung als auch das Auftreten
von COVID-19 Fällen dem Gesundheits-
amt zu melden. Zu diesem Zweck
registrieren wir alle Besucher. Im
Bedarfsfall kann so die Anwesenheit
nachvollzogen und dem Gesundheitsamt
mitgeteilt werden.

 

Bautzner Str. 123
01099 Dresden

Tel.: 0351 – 80 70 40
Fax: 0351 – 80 70 444
E-Mail: info@dbp-pflege.de
Web: domus-pflegeheim.de

Neues

 

Top